Institutionelle Kunden

institutionelle Kunden

Als institutioneller Anleger profitieren Sie von unserem Fachwissen, unserer langjährigen Erfahrung und unserer breiten Palette an Dienstleistungen. Unser Angebot richtet sich an Vorsorgeeinrichtungen, Versicherungen, Krankenkassen, öffentlich-rechtliche und kirchliche Organisationen, Stiftungen sowie an alle weiteren Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Ihre Vorteile

  • umfassende Beratung und Betreuung
  • Dienstleistungen zu attraktiven Konditionen
  • breites Angebot dank unserer Unabhängigkeit im Finanzgeschäft

Vermögensverwaltung

Mit einem Vermögensverwaltungsmandat übertragen Sie der Bank die Aufgabe, Ihr Vermögen gemäss der festgelegten Strategie anzulegen und zu verwalten. Sie profitieren von einer professionellen und risikogerechten Anlagelösung, welche laufend überwacht und bei Bedarf umgeschichtet wird.
> mehr

Strategie ausgewogen

Die Strategie „Ausgewogen“ eignet sich für Anleger ab CHF 500‘000 investierbarem Kapital, welche den Schwerpunkt auf den langfristigen Vermögenszuwachs bei mittlerem Risiko legen. Dabei muss ein Anlagehorizont von mindestens 5 Jahren in Betracht gezogen werden. Kurzfristig sind grössere Wertschwankungen möglich. Investiert wird in einen Mix aus Direktanlagen, Zertifikaten und Kollektivgefässen. Die All-in-Gebühren betragen maximal 1.20% p.a.
> mehr

Strategie dynamisch

Die Strategie „Dynamisch“ eignet sich für Anleger ab CHF 500‘000 investierbarem Kapital, welche den Schwerpunkt auf den langfristigen Vermögenszuwachs bei erhöhtem Risiko legen. Dabei muss ein Anlagehorizont von mindestens 7 Jahren in Betracht gezogen werden. Grössere Wertschwankungen werden bewusst in Kauf genommen. Investiert wird innerhalb der Schweiz hauptsächlich in Direktanlagen, im Ausland in Zertifikate und in Kollektivgefässe. Die All-in-Gebühren betragen maximal 1.20% p.a.
> mehr

Strategie Aktien

Die Strategie „Aktien“ eignet sich für Anleger ab CHF 500‘000 investierbarem Kapital, welche den Schwerpunkt ausschliesslich auf den langfristigen Vermögenszuwachs bei hohem Risiko legen. Der Anlagehorizont muss mindestens 10 Jahre betragen. Hohe Wertschwankungen werden bewusst in Kauf genommen. Investiert wird in der Schweiz mehrheitlich in Direktanlagen, im Ausland hauptsächlich in Zertifikate und in Kollektivgefässe. Die All-in-Gebühren betragen maximal 1.20% p.a.
> mehr